start
CONSULTING
21.12.2014

Nachgefragt: Wie kann das kommunale Baumanagement vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung vorausschauend gesteuert werden?

Bei Projekten zur Organisationsentwicklung im Planungs- und Baubereich liegt für viele Kommunen das Hauptproblem in der Planung und Steuerung des Baumanagements. Dies zeigt sich vor allem dort, wo die Gemeinden die Auswirkungen der demografischen Entwicklung bereits deutlich zu spüren bekommen und sich diese in einer stark steigenden oder sinkenden Investitionstätigkeit der Kommune widerspiegeln. » mehr
start
NACHRICHTEN
Nachgefragt: Bündelung von Serviceaufgaben – wann sinnvoll, wann nicht?
23.11.2014 - Mögliche Ansätze zur Zentralisierung von Serviceaufgaben werden auch in der öffentlichen Verwaltung verstärkt diskutiert. Insbesondere, wenn mehrere Standorte vorhanden sind oder neben einer Zentrale noch Niederlassungen existieren, werden Effizienzpotenziale bei der Bündelung von Serviceaufgaben vermutet. » mehr
Nachgefragt: Gehen E-Government-Angebote am Nutzer vorbei?
30.10.2014 - Mit der diesjährigen, elften Ausgabe des E-Government-Benchmarks der Europäischen Union (EU) liegt zum ersten Mal eine vollständige Bilanz im neuen, auf Nutzerorientierung ausgerichteten Studien-Design vor. Das Fazit: Im europäischen E-Government gilt weiterhin das Prinzip "Quantität vor Qualität". Die Angebotspalette wächst, während die Nutzung zurückgeht. » mehr
mehr MEHR NACHRICHTEN
 
start
TERMINE
Führen von Mitarbeitern in Ausnahmesituationen
Datum:
05.01.2015 - 06.01.2015
Ort:
Dortmund
Veranstalter:
KGSt
KAV NW Praxisseminar: Umgang mit kranken Mitarbeitern
Datum:
15.01.2015
Ort:
Krefeld
Veranstalter:
StudienInstitut Niederrhein
mehr MEHR TERMINE
start
WEITERE NACHRICHTEN
Nachgefragt: Wie kann die Zusammenarbeit der kommunalen IT-Dienstleister enger werden?
23.09.2014 - Kommunen haben sehr viele und sehr heterogene Aufgaben. Die technische Unterstützung leisten dabei IT-Dienstleister, die die Kommunen selbst, in interkommunaler Zusammenarbeit oder zusammen mit ihren Versorgungsbetrieben betreiben. Die eingesetzten Verfahren werden allerdings immer öfter von Dritten entwickelt und die überkommunalen Netze von Dritten betrieben. » mehr
Nachgefragt: Gesundheit für alle? Sein oder Design im Gesundheitswesen
12.08.2014 - Auch 2014 entkapitalisieren Erhöhungen der Tarife im öffentlichen Dienst und die Inflation der Sachkosten wieder so manches Krankenhaus. Andererseits kann die Gesamtvergütung kaum ausgeweitet werden. Jahr für Jahr verteilt das Institut für Entgeltkalkulation der Selbstverwaltungspartner ca. 18 Mio. Casemix-Punkte für alle Krankenhausleistungen in ganz Deutschland. Bei einer steigenden Nachfrage... » mehr
Warum ist die Sicherung der Zukunft einer Kommune die vornehmste Aufgabe der Politik?
17.06.2014 - Googelt man "Aufgaben des Gemeinderates" und sucht dort das Wort "Wirtschaft" oder "Zukunft", finden sich nicht viele Treffer. Erstaunlich! Obwohl die strategische Ausrichtung und die langfristige Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit als Aufgabe in vielen kommunalen Verfassungen und Gemeindeordnungen festgeschrieben ist, spiegelt die Erfahrung aus vielen Projekten und Schulungen eher das Ergebnis... » mehr
Nachgefragt: Wie gelingt es, das Baumanagement von Kommunen effizienter zu gestalten?
25.05.2014 - Das Baumanagement der öffentlichen Hand steht vielerorts in der Kritik. Es müssen nicht erst die bundesweit bekannten Beispiele "Elbphilharmonie Hamburg" oder "Berliner Flughafen" bemüht werden. Auch in anderen Städten und Gemeinden gilt das Management von öffentlichen Baumaßnahmen als träge, risikobehaftet und nicht effizient genug. Dabei ist kommunales Baumanagement im Grunde nichts anderes... » mehr
Nachgefragt: Immer diese Meetings!?
28.04.2014 - Sie kennen das: Ein gewünschter Gesprächspartner ist nicht erreichbar, weil er sich in einer Sitzung befindet. Oder Sie selbst sind für einen wichtigen Gedankenaustausch nicht ansprechbar, da Sie gerade einen Sitzungsmarathon durchlaufen und von einem Meeting zum nächsten hasten. Da stellt sich doch die Frage: Welche Möglichkeiten gibt es für den Sitzungsleiter, Meetings strukturierter, rascher... » mehr
mehr MEHR NACHRICHTEN
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014