start
THEMA - Wirtschaftlichkeit

Dataport: Druckzentrum für fünf Länder eingeweiht

In Lüneburg wurde jetzt das renovierte Druckzentrum für den Steuerverbund der fünf norddeutschen Bundesländer eingeweiht. Ab sofort werden in Lüneburg nicht nur die Bescheide für die niedersächsische Steuerverwaltung gedruckt (60 Mio. Druckseiten, 11 Mio. Briefe pro Jahr), sondern bei Bedarf auch das Dataport-Druckzentrum in Altenholz entlastet. Neben Steuerbescheiden können kurzfristig auch Bußgeldbescheide und Wahlbenachrichtigungen (130 Mio. Druckseiten, 28. Mio. Briefe pro Jahr) für die anderen norddeutschen Länder gedruckt und kuvertiert werden. Zum Erreichen dieser Kapazität waren bauliche Erweiterungen, eine komplette Erneuerung der IT-Infrastruktur und Sicherheitsmaßnahmen nach Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) notwendig. Eine besondere Herausforderung: Die Umbauarbeiten erfolgten bei fortlaufendem Druckzentrumsbetrieb.

Die IT-Kooperation zwischen Niedersachsen und den Ländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist 2010 mit dem Beitritt Niedersachsens zum norddeutschen Steuerverbund möglich geworden. Niedersachsen ist das fünfte Trägerland von Dataport und hat sein Druckzentrum in Lüneburg in das Unternehmen eingebracht. Die 14 Mitarbeiter des Druckzentrums wechselten zu Dataport. Die norddeutsche Zusammenarbeit ermöglicht den zentralen Steuerbetrieb von über 120 Finanzämtern im Data Center Steuern in Rostock, das von Dataport betrieben wird. So können die Länder ihre IT-Verfahren modernisieren und Kosten senken.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Nachhaltigkeit: Erster deutscher GPP-Award verliehen
Der öffentliche Einkauf wird nachhaltiger. Das zeigte sich bei der Verleihung des ersten deutschen GPP-Awards (Green Public Procurement-Award) am 1. Juni in Bonn. Mitglieder der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung beim Beschaffungsamt, der Abteilung "Nachhaltige Produkte und Konsummuster, Kommunale Kreislaufwirtschaft" beim Umweltbundesamt, des Deutschen Städtetages und der Berliner Energieagentur waren in der Jury vertreten. Sie wählten unter 14 Bewerbern aus verschiedenen Kommunen, Kommunalunternehmen und Verbänden die Gewinner. » mehr...
» Mecklenburg-Vorpommer: Evaluierung der kommunalen Doppik abgeschlossen
Seit nunmehr vier Jahren führen alle Kommunen im Land ihre Haushaltswirtschaft nach den Grundsätzen der kommunalen Doppik. Das doppische Gemeindehaushaltsrecht hat sich grundsätzlich bewährt, dennoch hat die Praxis gezeigt, dass an der einen oder anderen Stelle im Interesse vor allem der kleineren Gemeinden Anpassungen sinnvoll sind, um den Aufwand zu reduzieren. Unter Federführung des Ministeriums für Inneres und Sport hatte sich daher eine Arbeitsgruppe aus Vertretern aller kommunalen Ebenen mit zweckmäßigen Rechtsanpassungen und möglichen Deregulierungen befasst. » mehr...
» Bundesstadt Bonn: Neue regionale Netzstelle für Nachhaltigkeit
Die Bundesregierung wird in Bonn eine von bundesweit vier regionalen "Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien" einrichten. Das haben Bundeskanzlerin Merkel und der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung (RNE) bei der RNE-Jahrestagung in Berlin bekanntgegeben. Ab September soll die neue Netzstelle (RENN West) Akteure aus der Zivilgesellschaft, den Kommunen und der Wirtschaft zusammenbringen. RENN West wird dabei für die Länder Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig sein. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
e-magazine jetzt kostenlos! e-magazine jetzt kostenlos!

Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe innovative VERWALTUNG als kostenloses e-magazine mit zusätzlichen Features!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBW

cologne



cebit
start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016