start
THEMA - Wirtschaftlichkeit

Dataport: Druckzentrum für fünf Länder eingeweiht

In Lüneburg wurde jetzt das renovierte Druckzentrum für den Steuerverbund der fünf norddeutschen Bundesländer eingeweiht. Ab sofort werden in Lüneburg nicht nur die Bescheide für die niedersächsische Steuerverwaltung gedruckt (60 Mio. Druckseiten, 11 Mio. Briefe pro Jahr), sondern bei Bedarf auch das Dataport-Druckzentrum in Altenholz entlastet. Neben Steuerbescheiden können kurzfristig auch Bußgeldbescheide und Wahlbenachrichtigungen (130 Mio. Druckseiten, 28. Mio. Briefe pro Jahr) für die anderen norddeutschen Länder gedruckt und kuvertiert werden. Zum Erreichen dieser Kapazität waren bauliche Erweiterungen, eine komplette Erneuerung der IT-Infrastruktur und Sicherheitsmaßnahmen nach Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) notwendig. Eine besondere Herausforderung: Die Umbauarbeiten erfolgten bei fortlaufendem Druckzentrumsbetrieb.

Die IT-Kooperation zwischen Niedersachsen und den Ländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist 2010 mit dem Beitritt Niedersachsens zum norddeutschen Steuerverbund möglich geworden. Niedersachsen ist das fünfte Trägerland von Dataport und hat sein Druckzentrum in Lüneburg in das Unternehmen eingebracht. Die 14 Mitarbeiter des Druckzentrums wechselten zu Dataport. Die norddeutsche Zusammenarbeit ermöglicht den zentralen Steuerbetrieb von über 120 Finanzämtern im Data Center Steuern in Rostock, das von Dataport betrieben wird. So können die Länder ihre IT-Verfahren modernisieren und Kosten senken.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Veranstaltung: Kongress für KommunalFinanzen
Zu einem Diskurs unter dem Dreiklang "Recht - Theorie - Praxis!" lädt das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung e. V. am 21. April 2016 zum diesjährigen NSI-Kongress für KommunalFinanzen (ehemals Salzgitter-Kongress für Kommunalfinanzen) ein. Das Tagungsprogramm beinhaltet eine vielfältige Auswahl an Fachbeiträgen zu aktuellen Finanzthemen. Dabei geht es unter anderem um die Themen "Beteiligungsmanagement", "debitorischer Rechnungsworkflow", "steuerrechtliche Fragen" oder "Haushaltssicherungskonzept". » mehr...
» Baden-Württemberg: Breitband-Offensive 4.0
Das Land Baden-Württemberg investiert massiv in den Ausbau von kommunalen Hoch- und Höchstgeschwindigkeitsnetzen für schnelles Internet. "Für uns ist es wichtig, dass die Kommunen dort rasch handeln können, wo der Telekommunikations-Markt versagt. Grün-Rot hat daher mit der Breitband-Offensive 4.0 das attraktivste Förderprogramm aller Zeiten für den Internet-Ausbau aufgelegt: Die Förderpauschalen sind so hoch und die Fördermöglichkeiten so umfangreich wie nie zuvor. Das Land stellt bis 2018 insgesamt rund 250 Millionen Euro zur Verfügung - ein Engagement, das in der Fläche ankommt", so der Minister für Ländlichen Raum, Alexander Bonde. » mehr...
» Stadt Emmendingen: GreenITown - Verwaltung wird umweltfreundlicher
Die Verwaltung der Stadt Emmendingen in Baden-Württemberg soll umweltfreundlicher werden. Das gilt auch für die Computersysteme im Rathaus und in der kommunalen Verwaltung. Jetzt ist der offizielle Startschuss für das GreenITown Modellprojekt gefallen. "Neben der Wärmeversorgung ist die EDV einer der größten Energieverbraucher im Rathaus, weshalb wir schon einiges getan haben, um effizienter zu werden", so Oberbürgermeister Stefan Schlatterer. "Für Emmendingen bietet GreenITown eine große Chance, unsere Maßnahmen zu bewerten und weiterzuentwickeln." » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
e-magazine jetzt kostenlos! e-magazine jetzt kostenlos!

Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe innovative VERWALTUNG als kostenloses e-magazine mit zusätzlichen Features!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBW

cologne



cebit
start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016