start
THEMA - Wirtschaftlichkeit

Schweiz: Cloud-Angebot für öffentliche Verwaltungen

Die Schweizer Informatikdienstleisterin Netcetera bringt in Partnerschaft mit IBM Schweiz ein neues Cloud-Angebot für öffentliche Verwaltungen auf den Markt. Die Swiss Government Cloud stellt sicher, dass die Schweizer Behörden den ständig steigenden Anforderungen und dem Kostendruck flexibel begegnen können und für die Zukunft gerüstet sind. Die Cloud-Dienstleistungen beinhalten Infrastruktur, Plattform und Applikationen, wobei garantiert ist, dass sämtliche Daten Schweizer Hoheitsgebiet nicht verlassen. Die Swiss Government Cloud wird in Etappen aufgebaut; die ersten Angebote werden schon 2013 verfügbar sein.

Gerade im föderalistischen behördlichen Umfeld der Schweiz können Kantone und Gemeinden innerhalb einer Cloud dieselben IT-Dienste effizient und direkt wiederverwenden. Netceteras Swiss Government Cloud bietet auch sogenannte Querschnittsfunktionen. Diese werden von bestehenden und neuen Anwendungen genutzt und generieren zusätzlichen Mehrwert. Beispielsweise beinhaltet die Swiss Government Cloud die notwendigen Bausteine für E-Government wie Bürgerkonti mit sicherer Authentisierung, virtuelle Schalter und vieles mehr. Die Behörden können damit den Bürgern und Unternehmen ausgewählte Dienstleistungen einfach und online anbieten. Übergreifend einsetzbare Querschnittsfunktionen umfassen Geschäftsfallverwaltung, Dokumentenmanagement und behördlichen Datenaustausch.

Die Swiss Government Cloud soll in verschiedenen Etappen aufgebaut werden. Zuerst werden Infrastrukturdienstleistungen und ausgewählte Anwendungen erhältlich sein. Anschließend wird sie als generische Plattform und Technologiestack dienen, um auch beliebige, zusätzliche Fachanwendungen Dritter darin anzubieten und so die Bedürfnisse der Schweizer Behörden umfassend abzudecken.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» BMWi/BME: Leitfaden für öffentliche Beschaffung
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Leitfaden "Impulse für mehr Innovationen im öffentlichen Beschaffungswesen" erstellt. Der Leitfaden unterstützt Entscheider und operative öffentliche Einkäufer mit Hinweisen, wie sie das Beschaffungswesen innovationsorientierter gestalten können. Zahlreiche Best Practices illustrieren die Empfehlungen und sollen zur Nachahmung anregen. Der Leitfaden ist in drei Kapitel gegliedert, die den beteiligten Akteuren Informationen und praktische Hilfestellungen für den komplexen Prozess der Beschaffung von Innovationen bieten » mehr...
» Stadt München: Mehr Rechtssicherheit bei den steuerlichen Pflichten
Die Stadt München hat ihr Rechnungswesen für die E-Bilanz fit gemacht. Im Einführungsprojekt, das mit Unterstützung der DATEV eG durchgeführt wurde, mussten die insgesamt 67 Betriebe gewerblicher Art (BgA) der bayerischen Landeshauptstadt an den neuen Standard angepasst werden. Gleichzeitig hat man auch eine neue DATEV-Steuersoftware eingeführt. Die Verpflichtung zur E-Bilanz ersetzt die bisherige Abgabe der Bilanzdaten in Papierform durch eine elektronische Übermittlung und hebt den Datenaustausch mit den Finanzbehörden technisch auf ein neues Niveau. In der Umstellung sieht die Stadt München nicht nur eine Pflichtübung. So sollte das Projekt zur Einführung der E-Bilanz gleichzeitig die neuen Möglichkeiten der Erstellung und elektronischen Übermittlung verschiedener Steuererklärungen ausschöpfen. » mehr...
» Baden-Württemberg: Wettbewerb für energieeffiziente Stadt- und Landkreise
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg hat den Wettbewerb "Leitstern Energieeffizienz" ausgerufen. Ziel ist ein aussagekräftiger Vergleich der vielen unterschiedlichen Ansätze in den Stadt- und Landkreisen im Land, Energie möglichst sinnvoll zu nutzen. Die drei erfolgreichsten Kreise erhalten eine Auszeichnung. Darüber hinaus gibt es Sonderpreise für Kreise, die besonders gelungene Effizienzprojekte umsetzen. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014