start
THEMA - Verwaltung innovativ

Bayern/Tschechien: Zahlreiche neue Kooperationsprojekte vereinbart

Bayern und Tschechien haben zum Abschluss der 20. Sitzung der bayerisch-tschechischen Arbeitsgruppe für grenzüberschreitende Zusammenarbeit eine Vielzahl neuer gemeinsamer Kooperationsprojekte beschlossen. Vereinbart wurden unter anderem gemeinsame Übungen und Einsätze der bayerischen und der tschechischen Polizei sowie Sprachkurse für bayerische Polizeibeamte in Tschechien. Zur Bekämpfung der Drogenkriminalität wird in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe ein grenzüberschreitendes Bekämpfungskonzept erarbeitet. In den Bereich Naturschutz fällt die Vereinbarung eines gemeinsamen Luchs-Managements für die Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava. Die künftige kulturelle Zusammenarbeit wird sich unter anderem auf die Errichtung eines bayerisch-tschechischen Netzwerks digitaler Geschichtsquellen und die Schaffung eines bayerisch-tschechischen Archivführers erstrecken.

Die bayerisch-tschechische Arbeitsgruppe für grenzüberschreitende Zusammenarbeit wurde im Jahr 1990 nach dem Fall des Eisernen Vorhangs gegründet. Ihr gehören Vertreter bayerischer und tschechischer Ministerien sowie der Wirtschaftskammern an. Die Sitzungen finden im Rhythmus von etwa 18 Monaten abwechselnd in Tschechien und Bayern statt. Dabei wird jeweils ein umfangreiches Arbeitsprogramm mit zahlreichen gemeinsamen Projekten auf den Weg gebracht, das nahezu sämtliche Bereiche von Politik, Wirtschaft und Verwaltung umfasst.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Langfristige Open-Government-Strategie für Nordrhein-Westfalen
Offenes und transparentes Verwaltungshandeln ist nicht nur politisches Ziel vieler Verwaltungen, sondern auch notwendige Entwicklung für eine moderne Verwaltung im digitalen Zeitalter. Das Land Nordrhein-Westfalen trägt dieser Notwendigkeit Rechnung mit einer Open-Government-Strategie und initiiert damit einen langfristig angelegten Prozess der Öffnung und Teilhabe. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "innovativen VERWALTUNG" (7-8/2014) erläutert NRW-Innenminister Ralf Jäger dazu das Handeln und die Ziele der Landesregierung. » mehr...
» Mecklenburg-Vorpommern: Fortschreibung des Konzepts für Demokratiearbeit
In Mecklenburg-Vorpommern sollen die Regionalzentren für demokratische Kultur auch weiterhin demokratisches Verhalten, bürgerschaftliches Engagement, Toleranz und Weltoffenheit fördern. Das Kabinett hat das fortgeschriebene Konzept für die Arbeit der Einrichtungen gebilligt. Es gilt ab 1. Januar 2015. » mehr...
» Nordrhein-Westfalen nimmt Vorreiterrolle für moderne Integration ein
Nordrhein-Westfalen ist als bevölkerungsstärkstes Bundesland auch eines der Länder mit den größten Zuwanderungszahlen aus dem Ausland. Zur besseren Integration von Menschen mit Migrationshintergrund wurde u. a. ein Teilhabe- und Integrationsgesetz verabschiedet. Der Arbeits-, Sozial- und Integrationsminister des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) Guntram Schneider stellt in seinem Beitrag in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "innovative VERWALTUNG" die Ziele und Schwerpunkte der Integrationspolitik vor. Seit dem 1. Januar 2012 ist in NRW das Teilhabe- und Integrationsgesetz in Kraft. Es steht sowohl für den parteienübergreifenden integrationspolitischen Grundkonsens als auch für den Anspruch des Landes, bundesweit Vorreiter einer vorausschauenden, aktivierenden und unterstützenden Integrationspolitik für alle Generationen zu sein. Ziel des Gesetzes ist es, Menschen mit Migrationshintergrund unabhängig von ihrer sozialen Lage, ihrer Herkunft od ihres Geschlechts. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014