start
THEMA - Verwaltung innovativ

Bayern/Tschechien: Zahlreiche neue Kooperationsprojekte vereinbart

Bayern und Tschechien haben zum Abschluss der 20. Sitzung der bayerisch-tschechischen Arbeitsgruppe für grenzüberschreitende Zusammenarbeit eine Vielzahl neuer gemeinsamer Kooperationsprojekte beschlossen. Vereinbart wurden unter anderem gemeinsame Übungen und Einsätze der bayerischen und der tschechischen Polizei sowie Sprachkurse für bayerische Polizeibeamte in Tschechien. Zur Bekämpfung der Drogenkriminalität wird in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe ein grenzüberschreitendes Bekämpfungskonzept erarbeitet. In den Bereich Naturschutz fällt die Vereinbarung eines gemeinsamen Luchs-Managements für die Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava. Die künftige kulturelle Zusammenarbeit wird sich unter anderem auf die Errichtung eines bayerisch-tschechischen Netzwerks digitaler Geschichtsquellen und die Schaffung eines bayerisch-tschechischen Archivführers erstrecken.

Die bayerisch-tschechische Arbeitsgruppe für grenzüberschreitende Zusammenarbeit wurde im Jahr 1990 nach dem Fall des Eisernen Vorhangs gegründet. Ihr gehören Vertreter bayerischer und tschechischer Ministerien sowie der Wirtschaftskammern an. Die Sitzungen finden im Rhythmus von etwa 18 Monaten abwechselnd in Tschechien und Bayern statt. Dabei wird jeweils ein umfangreiches Arbeitsprogramm mit zahlreichen gemeinsamen Projekten auf den Weg gebracht, das nahezu sämtliche Bereiche von Politik, Wirtschaft und Verwaltung umfasst.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Bremen: Besondere Anerkennung für Car-Sharing und Bürgerbeteiligung
Vertretend für Städte und Gemeinden, Verkehrsunternehmen und Industrie zeichnet das französische Magazin "Ville, Rail & Transport" alljährlich französische Städte und Verkehrsunternehmen, aber auch ein ausgesuchtes internationales Beispiel beim "Palamarès des Mobilités" aus. Helsinki, Madrid und Bremen standen in der Endauswahl - ausgezeichnet mit dem "Grand prix européen de la mobilité" wurde die Hansestadt als beste internationale Initiative. » mehr...
» Großregion SaarLorLux stellt Weichen für grenzüberschreitende Zukunftsausbildung
In Mainz fand der 14. Gipfel der Großregion SaarLorLux statt. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer zog dabei Bilanz über die rheinland-pfälzische Gipfelpräsidentschaft der zurückliegenden beiden Jahre. Im Mittelpunkt stand das Thema "grenzüberschreitender Arbeitsmarkt", der in der Großregion SaarLorLux eine zentrale Bedeutung einnimmt: Mit über 213.000 Grenzgängern ist die Großregion die größte grenzüberschreitende Arbeitsmarktregion der EU. » mehr...
» Stadt Nürnberg: Vereinbarung zur Haushaltskonsolidierung und Verwaltungsreform
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Personal- und Organisationsreferent Wolfgang Köhler haben mit Vertretern der Gewerkschaften die Rahmenvereinbarung zur Haushaltskonsolidierung und Verwaltungsreform der Stadt Nürnberg unterzeichnet. Im Zuge der Weiterentwicklung der Rahmenvereinbarung zur Haushaltskonsolidierung und Verwaltungsreform bei der Stadt Nürnberg wurde auf Initiative der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Vereinbarung "Gute Arbeit - Arbeit bei der Stadt Nürnberg zukunftsfähig, menschenwürdig und gemeinsam gestalten" getroffen und vom Stadtrat genehmigt. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014