start
THEMA - Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing

Braunschweig Stadtmarketing: Mit dem Smartphone immer auf dem Laufenden

Für viele ist das Smartphone zu einem treuen Begleiter im Alltag geworden. Damit die Braunschweiger Internet-Inhalte auch auf diesen kleinen Displays bequem eingesehen werden können, gibt es eine mobile Version der Webseiten unter http://m.braunschweig.de. Besonders beliebt ist die Rubrik Veranstaltungen, wo sich allein mobil etwa 19.000 Nutzer monatlich über die Veranstaltungen in der Löwenstadt informieren. Nun wurde die mobile Version des Kalenders unter m.braunschweig.de/kalender um eine praktische Anwendung erweitert. Mit einem Klick können die aktuellsten Veranstaltungen aus dem Braunschweiger Kalender in der Nähe des eigenen Standortes abgerufen werden.

Mit der neuen Web-Anwendung "Jetzt in der Nähe" kann sich der Nutzer von seinem jeweiligen Standort aus mit seinem Smartphone über die aktuellen Veranstaltungen in der nahen Umgebung informieren. Der Veranstaltungsort erscheint automatisch in der vom Nutzer ausgewählten Karte, sodass es möglich ist, problemlos und schnell zur gewünschten Veranstaltung zu finden. Legen sich die Nutzer die Web-Anwendung zudem als Button in das Hauptmenü ihres Smartphones, können sie bei Bedarf die Anwendung mit nur einem Fingertipp aufrufen.

Der Veranstaltungskalender auf den Braunschweiger Internetseiten bietet rund 400 Veranstaltungen monatlich. Insgesamt suchen jeden Monat mehr als 100.000 Nutzer die Standardinternetseiten rund um das Braunschweiger Veranstaltungsprogramm auf. Auch in der mobilen Version steht die Rubrik in der Beliebtheitsskala ganz oben.

Die neue Anwendung muss nicht aus einem App-Store heruntergeladen werden und ist mit den Betriebssystemen iOS, Android sowie Windows Phone 7 kostenlos nutzbar. „Jetzt in der Nähe“ entwickelte die Braunschweig Stadtmarketing GmbH gemeinsam mit der Braunschweiger Agentur Neonaut. Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH reagiert mit der neuen Anwendung auch auf die hohe Nachfrage nach der mobilen Version des Veranstaltungskalenders. Stadtverwaltung und Braunschweig Stadtmarketing GmbH passen die mobile Version der städtischen Internetseiten fortlaufend an die neuen technischen Funktionen für Smartphones an.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Stadt Hagen: Landesregierung erteilte Genehmigung für neue Steuer
Der Stadt Hagen in Nordrhein-Westfalen ist die wachsende Zahl von Wettbüros in der Innenstadt ein Dorn im Auge, denn sie belastet das Sicherheitsgefühl der Menschen und behindert im Umfeld auch die Neuansiedlung von Geschäften. Als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen führt Hagen deshalb ab sofort eine Wettbürosteuer ein. Damit werden künftig Wettbüros besteuert, in denen Sport- und Pferdewetten mitverfolgt werden können. Auf diese Weise will die Stadt das Glücksspiel eindämmen und die Spielsucht bekämpfen. » mehr...
» BBSR: Studie vergleicht Strategien der wachstumsstarken Großstädte
Die Diskussion um soziale Wohnungspolitik und bezahlbares Wohnen hat wieder an Bedeutung gewonnen. Einige größere Kommunen ergänzen die soziale Wohnraumförderung der Länder inzwischen mit eigenen Ansätzen und Programmen, um mehr Wohnungen für einkommensschwächere Haushalte bereitstellen zu können. Förder-, Anreiz- und regulatorische Instrumente ergänzen sich dabei. Um die starke Nachfrage nach Wohnraum zu bedienen, ist mehr Neubau erforderlich. Das geht aus einer vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) veröffentlichten Studie hervor. Untersucht wurden die Strategien der Großstädte München, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart und Hamburg. » mehr...
» Saarland: Saarland-Marketing zieht positive Zwischenbilanz
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat knapp ein halbes Jahr nach dem Start des Saarland-Marketings eine positive Zwischenbilanz gezogen. Zusammen mit der stellvertretenden Ministerpräsidentin Anke Rehlinger und IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch hat sie zahlreiche Kooperationen von saarländischen Unternehmen vorgestellt, bei denen Elemente des Saarland-Marketings in die eigene Kommunikation einbezogen werden. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014