start
PREMIUM-INHALT

Über Reformen auf dem Weg zu einer Zukunft aus eigener Kraft

Die Attraktivität des Standortes Deutschland hängt ganz wesentlich von eigenständigen und leistungsfähigen Ländern, Regionen und Kommunen ab. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat sich zum Ziel gesetzt, die künftige Entwicklung des Landes aus eigener Kraft beeinflussen zu wollen. Über eine Kreisgebiets- und Verwaltungsreform sollen die Weichen für einen leistungsfähigen und wirtschaftlichen öffentlichen Sektor gestellt werden.


Autor(en): Erwin Sellering, Ministerpräsident des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Innovative Verwaltung Ausgabe Nr.: 2011-03

Service für Abonnenten:
» Vollständigen Artikel downloaden PDF
» Zugangsdaten zum Archiv anfordern Zugangsdaten anforden


MEHR ZUM THEMA
Verwaltungsreform   Gebietsreform   Verwaltungsmodernisierung  
WEITERE ARTIKEL
» Verpflichtung zur Umsetzung des digitalen Rechnungsverkehrs
» mehr...
» Zulässige Veröffentlichung von Bildern in sozialen Netzwerken
» mehr...
» Verwaltungskultur bewusster und zielgerichtet entwickeln
» mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014