start
THEMA - E-Government

Hessen: Internetauftritte der Kommunen im Urteil der Bürger

Auch in diesem Jahr haben die Bürger/innen in Hessen wieder die Gelegenheit, den Internetauftritt ihrer Stadt oder Gemeinde kritisch zu beurteilen.

Der „Internetpreis für Kommunen“ wird von der „multimedia-initiative hessen“ - einer strategischen Kooperation des Landes Hessen und der Deutschen Telekom AG – bereits zum vierten Mal zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen ausgelobt.

Nachdem in den ersten beiden Jahren eine Jury über die Preisträger entschied, waren im vergangenen Jahr erstmals die Bürger/innen dazu aufgerufen, die Internetauftritte ihrer Stadt oder Gemeinde unter dem Aspekt „Bürgerbeteiligung“ zu beurteilen. Über 10.000 Teilnehmer gaben ihre Stimme ab und wählten, in den nach Einwohnerzahl klassifizierten Gruppen, die Städte Wiesbaden, Friedrichsdorf und Reinhardshagen zu den bürgerfreundlichsten Internet-Kommunen 2003.

In diesem Jahr stehen gleich drei Schwerpunktthemen zur Auswahl an: Die Familienfreundlichkeit des Internetangebotes, die Angebote zur Integration ausländischer Mitbürger und die wirtschaftsrelevanten Darstellungen. Über die Internetseite http://www.meinekommune.de haben alle Bürger/innen seit dem 1. September bis zum 20. Oktober 2004 die Möglichkeit, den Internetauftritt einer hessischen Stadt oder Gemeinde anhand von fünf Fragen zu einem oder mehreren Themengebieten zu beurteilen. Unter allen Teilnehmern werden wieder viele attraktive Sachpreise verlost.

Mit dieser Aktion will die multimedia-initiative hessen das Interesse der Bürger an den kommunalen Online-Aktivitäten stärken sowie Ideen und Anregungen gewinnen, um die bürgerbezogenen Internet-Anwendungen zu verbessern.

Autor(en): Christian Bermes
WEITERE NACHRICHTEN
» T-Systems: E- Grundbuch – schnell, sicher und einfach
Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein haben T-Systems beauftragt, die elektronische Grundbuch-Fachanwendung FOLIA/EGB weiterzuentwickeln. Mithilfe des elektronischen Grundbuches bearbeiten Mitarbeiter in den angebundenen Grundbuchämtern sämtliche Vorgänge digital. Benötigen andere Behörden, Notare, Gerichte oder berechtigte Dritte wie Kreditinstitute oder Bausparkassen Grundbuchdaten, rufen sie diese einfach und sicher ab. Dies verkürzt die Bearbeitungszeit, die gerade bei laufenden Verfahren wertvoll ist. » mehr...
» Stadt Köln: Gesamt-Bußgeld-Daten frei verfügbar
Die Stadt Köln hat ihre Internetplattform offenedaten-koeln.de komplett überarbeitet. In dem Daten-Pool mit bisher schon über 1.000 frei verfügbaren und maschinenlesbaren Ressourcen kann nun leichter, schneller und übersichtlicher recherchiert werden. Als erster Datensatz im neuen Portal werden die Gesamt-Bußgeld-Daten der Stadt Köln maschinenlesbar und frei verfügbar zur Verfügung gestellt. Dadurch wird die Kategorie "Transport und Verkehr" erweitert. Auch für andere Kategorien werden neue Daten bereitgestellt, so unter "Geo" Daten zu Hundefreilaufflächen und Friedhöfen. » mehr...
» Bundesdruckerei: Online-Unterschrift ohne Signaturkarte und Lesegerät
Seit 1. Juli 2016 gilt die "Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt" (eIDAS) in allen EU-Mitgliedsstaaten. Wichtigste Neuerung der EU-Verordnung ist der Einsatz einer sicheren, aber zugleich auch benutzerfreundlichen Online-Signatur über Smartphones und Tablets - die sogenannte Fernsignatur. Erstmals ist dank eIDAS eine elektronische Unterschrift auch ohne Signaturkarte und Lesegerät möglich. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
e-magazine jetzt kostenlos! e-magazine jetzt kostenlos!

Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe innovative VERWALTUNG als kostenloses e-magazine mit zusätzlichen Features!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBW

cologne



cebit
start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016