start
THEMA

Wissen für die Führungspraxis - Übungsfälle

Gute Mitarbeiterführung ist die Grundlage jeder Organisation. Entsprechend qualifiziert sollten Führungskräfte sein. Das notwendige Führungswissen lässt sich am Besten in der Praxis erarbeiten. Aufbauend auf dieser Tatsache, bietet die innovative VERWALTUNG allen Führungsverantwortlichen die Möglichkeit, anhand von praktischen Übungsfällen ihr Führungswissen zu überprüfen. In der Ausgabe 11/2011 ist die erste Übungsaufgabe zum Thema Führungswissen erschienen, weitere Übungsfälle folgen in den Ausgaben 12/2011 und 1-2/2012. Der Autor, Prof. Dr. Hanns-Eberhard Meixner, stellt jeweils einen praktischen Fall vor, liefert Übungsaufgaben und Fragen, die von den Lesern im Selbsttest erarbeitet werden können. In der PDF-Datei finden Sie zunächst die Fallbeschreibung mit den entsprechenden Übungsaufgaben. Direkt daran anschließend sind Lösungsalternativen mit den Übungen zur Überprüfung aufgelistet.

1. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 11/2011

2. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 12/2011

3. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 01/2012

4. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 04/2012


Autor(en): iV-Redaktion
MEHR ZUM THEMA
Personal   Führung   Mitarbeiterführung  
WEITERE NACHRICHTEN
» Studie: Hamburg attraktivste Innenstadt Deutschlands
Der Einzelhandel spielt für die städtebauliche Entwicklung und die Attraktivität unserer Orte oftmals eine Schlüsselrolle. Unsere Innenstädte werden durch attraktive Läden und Aktionen des stationären Einzelhandels geprägt. Und die Nahversorgung entscheidet mit über die Zukunftsfähigkeit von Wohnorten. Doch wie wichtig ist die Existenz eines Shopping-Centers? Was macht eine attraktive Innenstadt aus und wie zufrieden sind die Menschen mit Ihrem Wohnort? Antworten auf diese und andere Fragen zur Attraktivität unserer Städte liefert der cima.MONITOR 2016. » mehr...
» Stadt Rostock: Begegnungszentrum als Schlüsselprojekt für Stadtteil
In Dierkow, einem Stadtteil der Hansestadt Rostock, ist ein neues Stadtteil- und Begegnungszentrum eröffnet worden. "Das Stadtteil- und Begegnungszentrum ist ein Schlüsselprojekt in der Stadterneuerung von Dierkow. Es bietet ein vielfältiges Freizeit- und Betreuungsangebot für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. Die Einrichtung bildet einen wichtigen Anlaufpunkt für die Bewohner und wertet den gesamten Stadtteil weiter auf", so der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe. » mehr...
» Dataport: Video-Dolmetsch-Service für die Verwaltung
Dataport bietet einen neuen Video-Dolmetsch-Service für Behörden. Dieser ermöglicht nicht-deutschsprachigen Bürgern und Flüchtlingen die Kommunikation mit der Verwaltung. Durch die Zusammenarbeit mit dem Sprachdienstleister SAVD Videodolmetschen GmbH erschließt Dataport staatlichen Einrichtungen den Zugang zu zurzeit rund 750 Dolmetschern für mehr als 40 Sprachen. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
e-magazine jetzt kostenlos! e-magazine jetzt kostenlos!

Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe innovative VERWALTUNG als kostenloses e-magazine mit zusätzlichen Features!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBW

cologne



cebit
start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016