start
THEMA

Wissen für die Führungspraxis - Übungsfälle

Gute Mitarbeiterführung ist die Grundlage jeder Organisation. Entsprechend qualifiziert sollten Führungskräfte sein. Das notwendige Führungswissen lässt sich am Besten in der Praxis erarbeiten. Aufbauend auf dieser Tatsache, bietet die innovative VERWALTUNG allen Führungsverantwortlichen die Möglichkeit, anhand von praktischen Übungsfällen ihr Führungswissen zu überprüfen. In der Ausgabe 11/2011 ist die erste Übungsaufgabe zum Thema Führungswissen erschienen, weitere Übungsfälle folgen in den Ausgaben 12/2011 und 1-2/2012. Der Autor, Prof. Dr. Hanns-Eberhard Meixner, stellt jeweils einen praktischen Fall vor, liefert Übungsaufgaben und Fragen, die von den Lesern im Selbsttest erarbeitet werden können. In der PDF-Datei finden Sie zunächst die Fallbeschreibung mit den entsprechenden Übungsaufgaben. Direkt daran anschließend sind Lösungsalternativen mit den Übungen zur Überprüfung aufgelistet.

1. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 11/2011

2. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 12/2011

3. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 01/2012

4. Fall: Fallbeispiel Führungspraxis, innovative VERWALTUNG 04/2012


Autor(en): iV-Redaktion
MEHR ZUM THEMA
Personal   Führung   Mitarbeiterführung  
WEITERE NACHRICHTEN
» Nachgefragt: Wie kann das kommunale Baumanagement vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung vorausschauend gesteuert werden?
Bei Projekten zur Organisationsentwicklung im Planungs- und Baubereich liegt für viele Kommunen das Hauptproblem in der Planung und Steuerung des Baumanagements. Dies zeigt sich vor allem dort, wo die Gemeinden die Auswirkungen der demografischen Entwicklung bereits deutlich zu spüren bekommen und sich diese in einer stark steigenden oder sinkenden Investitionstätigkeit der Kommune widerspiegeln. » mehr...
» Bremen: Besondere Anerkennung für Car-Sharing und Bürgerbeteiligung
Vertretend für Städte und Gemeinden, Verkehrsunternehmen und Industrie zeichnet das französische Magazin "Ville, Rail & Transport" alljährlich französische Städte und Verkehrsunternehmen, aber auch ein ausgesuchtes internationales Beispiel beim "Palamarès des Mobilités" aus. Helsinki, Madrid und Bremen standen in der Endauswahl - ausgezeichnet mit dem "Grand prix européen de la mobilité" wurde die Hansestadt als beste internationale Initiative. » mehr...
» ITDZ Berlin/TU Berlin: Forschungskooperation für eine sichere und moderne Verwaltung
Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) und das DAI-Labor der Technischen Universität Berlin arbeiten gemeinsam daran, die Arbeitsprozesse der öffentlichen Verwaltung Berlins zu vereinfachen. Dafür sollen deren Geschäftsvorgänge zunehmend modernisiert und gleichzeitig sicher und effizient gestaltet werden. Beide Partner haben sich hierfür zu der Forschungskooperation "Intelligente Dienste für Bürger und Behörden" (IDBB) zusammengeschlossen und unterzeichneten dazu einen Kooperationsvertrag über fünf Jahre Laufzeit. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014