start
THEMA - E-Government

INFOMA: Regionale Informationstage informieren über softwaregestütztes Liegenschafts- und Gebäudemanagement

Im Rahmen ihrer regionalen Informationstage 2012 präsentiert die INFOMA Software Consulting GmbH umfassend das Produkt Liegenschafts- und Gebäudemanagement. Mit den bundesweit stattfindenden, kostenfreien Veranstaltungen will INFOMA Kommunen jeder Größenordnung, die sich mit der Einführung einer softwaregestützten Verwaltung ihrer Liegenschaften und Gebäude beschäftigen, über die Möglichkeiten und den Nutzen informieren und so umfangreiche Umsetzungshilfe bieten.

In den INFOMA-Vorträgen werden eine Vielzahl von Aufgabenstellungen der täglichen Arbeit im Liegenschafts- und Gebäudemanagement thematisiert. Dazu gehört die Schaffung einer praktikablen Datengrundlage als erster Schritt ebenso wie die Thematik der Visualisierung von Gebäudeinformationen oder die Umsetzung der Betreiberverantwortung. Weitere Programmpunkte behandeln ein effizientes Verbrauchs- und Kostencontrolling, die Miet- und Nebenkostenabrechnung sowie das Liegenschaftskatastermanagement inklusive der Pachtvertragsverwaltung.

Ein besonderes Highlight der INFOMA-Informationstage Liegenschafts- und Gebäudemanagement sind Praxisvorträge von Anwendern, die über ihre Einführungs- und Nutzungserfahrungen referieren. So berichtete beispielsweise beim ersten Veranstaltungstermin Ende März in Ulm die RMIM Rems-Murr-Kreis-Immobilien-Management GmbH aus Waiblingen/Baden-Württemberg vor Teilnehmern aus Stadt- und Landkreisverwaltungen über die erfolgreiche Implementierung des Maßnahmen- und Auftragsmanagements einschließlich der Budgetierung und Auswertungen. Weitere Infos unter http://www.infoma.de/.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Studie: Mit mobilen Apps mehr Bürgerservice
Mobile Anwendungen von öffentlichen Verwaltungen finden einen überraschend hohen Zuspruch beim Bürger. Bereits jeder vierte Nutzer von mobilen Endgeräten greift über Apps auf Informations- und Serviceangebote von Ämtern und Behörden zu, so eine Studie von Steria Mummert Consulting. Doch nicht nur die Verbreitung von Behörden-Apps ist hoch, sondern auch die Häufigkeit, in der Bürger diese Apps verwenden: Zwei Drittel aller Nutzer greifen auf mobile Anwendungen einmal im Monat oder sogar öfter zu. » mehr...
» Stadt Frankfurt a. M.: Magistrat beschließt E Government-Finanzkonzept
Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main hat das Finanzkonzept zur Umsetzung von zentralen E-Government-Maßnahmen beschlossen. Nachdem bereits im vergangenen Jahr die grundlegende E-Government-Strategie verabschiedet worden war, ist man nun mit dem Beschluss des Finanzkonzepts auch der Schaffung der finanziellen Voraussetzungen zur Umsetzung konkreter Maßnahmen einen entscheidenden Schritt näher gekommen. So sollen bis zum Jahr 2020 insgesamt rund 4,9 Mio. Euro für entsprechende Investitionen bereitgestellt werden. » mehr...
» Baden-Württemberg: Karten mit Projekten und der Bürgerbeteiligung online
Die Projekte und Akteure rund ums Thema Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg sind jetzt auf dem Beteiligungsportal des Staatsministeriums und der Webseite der Allianz für Beteiligung anhand von Landkarten online. Die Landkarte des Staatsministeriums beinhaltet bislang über 170 Projekte: von lokalen Stadtentwicklungsprojekten über Befragungen und Bürgerentscheide bis hin zu landesweiten Projekten. Sie verzeichnet eine große Auswahl von in Baden-Württemberg durchgeführten Beteiligungsprozessen. Die Landkarte wird kontinuierlich erweitert und durch weitere Projekte ergänzt. Auf dem Beteiligungsportal der Landesregierung können auch Projekte vorgeschlagen werden. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014