start
THEMA - Verwaltung innovativ

Nordrhein-Westfalen: Bürger fragen, Behörden antworten

Ab sofort können Bürger in Nordrhein-Westfalen Anfragen an Kommunal- und Landesbehörden über eine zentrale Internetseite stellen. Die Organisationen Mehr Demokratie, Open Knowledge Foundation Deutschland und Transparency Deutschland haben den offiziellen Startschuss für das Internetportal FragDenStaat.de/NRW (https://fragdenstaat.de/nrw/) gegeben.

Das unabhängige Portal ermöglicht es Bürgern, Anfragen nach den Informationsfreiheitsgesetzen (IFG) an Bundesbehörden zu stellen. Die Antwort der Behörde wird automatisch an die Plattform geleitet und dort zusammen mit der Anfrage des Nutzers veröffentlicht. Auch die Kommunal- und Landesbehörden von NRW sind jetzt in das Portal eingebunden. Damit ist NRW das erste Bundesland, in dem Bürger über FragDenStaat.de/NRW Anfragen an Kommunal- und Landesbehörden stellen können.

"FragDenStaat.de ist zu einer zentralen Sammelstelle für Anfragen und Antworten nach dem Informationsfreiheitsgesetz geworden. Seit dem Start des Portals im August 2011 wurden über dreihundert Anfragen gestellt. Diesen Erfolg wollen wir in NRW fortsetzen", erläutert Stefan Wehrmeyer, Projektleiter FragDenStaat.de von Open Knowledge Foundation Deutschland.

Das Online-Portal soll die Rechenschaftspflicht der öffentlichen Verwaltung stärken. Gleichzeitig sollen Verbesserungen des Gesetzes den Schutz vor Manipulation und Korruption erhöhen. Die zivilgesellschaftlichen Organisationen fordern die sich im Wahlkampf befindlichen Parteien auf, sich zu Verbesserungen des IFG in NRW zu bekennen.

Autor(en): iV-Redaktion
WEITERE NACHRICHTEN
» Niedersachsen: Leichte Sprache in der Justiz
Ein Jahr nach dem Start des Pilotprojekts "Leichte Sprache in der niedersächsischen Justiz" stehen jetzt weitere Justiztexte der breiten Öffentlichkeit auch in leichter Sprache zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, durch den Abbau sprachlicher Barrieren einen leichteren Zugang zur Justiz zu schaffen. » mehr...
» DAQkommunal: Handlungsleitfaden für strategisches Personalmanagement entwickelt
Praktische Hilfestellung für Kommunen und Kreise: Im Rahmen des Projekts "DAQkommunal - Demografieaktive Qualifizierung in Kommunen und Kreisen" wurde ein Instrumentarium für die strategische Ausrichtung des Personalmanagements und insbesondere der Personalentwicklung im öffentlichen Sektor erarbeitet. Es schlägt den Bogen von der Analyse der Ist-Situation über die Ermittlung künftiger Anforderungen bis zur Konzeption von Qualifizierungsprogrammen. Hintergrund des Projekts, das gemeinsam mit den Kommunen Aachen, Oldenburg und Wiesbaden sowie dem Rheinisch-Bergischen Kreis. » mehr...
» Baden-Württemberg: Mehr Beteiligungs- und Dialogformen für junge Menschen
Mit der Veranstaltungsreihe "Was uns bewegt - Jugendliche und Landespolitikerinnen und Landespolitiker im Gespräch" haben Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg die Möglichkeit in ihren Regionen für sie wichtige gesellschaftliche und politische Themen zu finden, sich aktiv mit ihnen auseinandersetzen und sie im Dialog sowohl untereinander als auch mit Politikern diskutieren zu können. » mehr...
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014