Stadt Bottrop: Masterplan „Klimagerechter Stadtumbau“

Stadt Bottrop: Masterplan „Klimagerechter Stadtumbau“

16.04.2014 - Der Rat der Stadt Bottrop hat einstimmig den Masterplan "Klimagerechter Stadtumbau" der InnovationCity Ruhr beschlossen. Er bildet künftig die Grundlage für eine klimagerechte, lebenswerte und wirtschaftlich erfolgreiche Stadtentwicklung in der Modellstadt Bottrop und eine Grundlage für die Zukunft der "InnovationCity Ruhr". Der Masterplan soll in den kommenden Jahren schrittweise von der Stadt Bottrop in Zusammenarbeit mit der Innovation City Management GmbH umgesetzt und bei Planungen und Maßnahmen zur Stadtentwicklung im Pilotgebiet berücksichtigt werden. Zudem bildet er die Grundlage für Förderanträge zur Umsetzung der aufgeführten Projekte. » mehr...
» VKU: Verantwortung für Verpackungsabfälle an Kommunen zurückgeben
15.04.2014 - Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat ein Gutachten vorgestellt, das sich mit den Defiziten beim Grünen Punkt beschäftigt. VKU-Vizepräsident Patrick Hasenkamp fasst die Kritik so zusammen: "Das Gutachten deckt enorme Schwachstellen beim Grünen Punkt auf, sowohl in Bezug auf die ökologischen Ergebnisse als auch im Hinblick auf die Akzeptanz der verschiedenen Zielgruppen, also Bürger und Inverkehrbringer von Verpackungen. Zudem werden die zweifelhaften Erfolge der Wettbewerbsöffnung bei den Dualen Systembetreibern dargelegt, dem damit verbundenen ruinösen Wettbewerb unter den Systembetreibern, der keine Anreize für eine Erhöhung der Recyclingquoten setzt." » mehr...
» D 115: Service für Bürger wird stetig ausgebaut
15.04.2014 - In Dresden fand die 4. Teilnehmerkonferenz der Behördennummer 115 statt. Vertreter der an der 115 beteiligten Kommunen, Länder und Bundesbehörden trafen sich, um die Bilanz des Jahres 2013 zu ziehen, den Lenkungsausschuss zu entlasten und sich über Weiterentwicklungen des 115-Verbundes auszutauschen. Die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, erklärte: "Wir alle haben beherzt angepackt, wir haben die 115 zum Leben erweckt, in unseren Behörden eingeführt, Prozesse optimiert, Qualität gesichert, den Service weiterentwickelt und bekannt gemacht. Mit Erfolg! Ein Drittel der Bevölkerung kann die 115 inzwischen wählen. Die 115 hat sich als Marke für Verwaltungsmodernisierung etabliert und ist bei über der Hälfte der Bevölkerung bekannt." » mehr...
mehr WEITERE NACHRICHTEN
 
| » 
Veranstaltung
Event 28.04.2014 bis 29.04.2014
Ort: Berlin
Personalcontrolling – Personalbedarf ermitteln
» mehr...
 
 
start
MEISTGELESENE ARTIKEL
mehr WEITERE AKTUELLE ARTIKEL
start
NACHRICHTEN
Deutsche Telekom: Initiative „E-Mail made in Germany“ ist fast am Ziel
Deutsche Telekom: Initiative „E-Mail made in Germany“ ist fast am Ziel
11.04.2014 - Nach mehr als einem halben Jahr "E-Mail made in Germany" ziehen die Mitglieder des Verbunds eine positive Zwischenbilanz: Über 90 % der 50 Mio. E-Mail made in Germany Nutzer sind mittlerweile verschlüsselt unterwegs. Jetzt kommt man auf die Zielgerade: Seit dem 31. März stellen die Deutsche Telekom, United Internet mit WEB.DE und GMX sowie Freenet die letzten unverschlüsselten Verbindungen sukzessive ab. Ab 29. April sind alle Übertragungswege komplett verschlüsselt.
Nordrhein-Westfalen: Metropole Ruhr soll weiter gestärkt werden
Nordrhein-Westfalen: Metropole Ruhr soll weiter gestärkt werden
10.04.2014 - Nordrhein-Westfalen will die Metropole Ruhr nachhaltig stärken. Deshalb hat die Landesregierung einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die Bedeutung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) deutlich festigt. Die kommunalen Spitzenverbände, die Mitgliedsstädte und -kreise des RVR und weitere Institutionen aus der Region erhalten jetzt Gelegenheit, sich zum Gesetzentwurf zu äußern.
Baden-Württemberg: Zuverlässige Geoinformationen sind unentbehrlich
Baden-Württemberg: Zuverlässige Geoinformationen sind unentbehrlich
09.04.2014 - Der Baden-württembergische Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, hat den Geschäftsbericht 2013 für Geoinformation und Landentwicklung vorgestellt. "Die Landesregierung hat im letzten Jahr viele neue Projekte in den Bereichen Geoinformation und Landentwicklung angestoßen und vorangebracht. Planer, Unternehmen und Private sind auf zuverlässige, aktuelle und qualitativ hochwertige Geoinformationen angewiesen. Ziel der Geodateninfrastruktur ist, deren Zugang und die Nutzung weiter zu verbessern. Der aktuelle Geschäftsbericht zeigt diese positiven Entwicklungen auf", so der Minister.
Hochschule Kehl/Hochschule Ludwigsburg: Berufsbegleitender Master-Studiengang Public Management
Hochschule Kehl/Hochschule Ludwigsburg: Berufsbegleitender Master-Studiengang Public Management
07.04.2014 - Im September 2014 können bereits zum fünften Mal Studenten an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg und der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl den Master-Studiengang Public Management aufnehmen. Der fünf-semestrige Studiengang richtet sich an berufstätige (Nachwuchs-)Führungskräfte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im öffentlichen Sektor.
Infoma: Innovationspreis für zukunftsweisende Projekte in der öffentlichen Verwaltungen
Infoma: Innovationspreis für zukunftsweisende Projekte in der öffentlichen Verwaltungen
07.04.2014 - Aufgrund der guten Resonanz vergibt die Infoma Software Consulting GmbH auch in diesem Jahr wieder den InfomaInnovationspreis. Der 2013 ins Leben gerufene Preis zeichnet Kommunen und öffentlichen Einrichtungen aus, die mit der Umsetzung innovativer Projekte auf Basis von newsystem kommunal ihre Verwaltungen zu einem modernen, leistungsstarken und nachhaltigen Partner für Bürger, Unternehmen und Mitarbeiter machen.
Stadt Buchen: Generationenwerkstatt „Jung & Alt – wir machen Zukunft“
Stadt Buchen: Generationenwerkstatt „Jung & Alt – wir machen Zukunft“
02.04.2014 - Von Begegnungen zwischen Jung und Alt und intensiven Diskussionen war die erfolgreich durchgeführte Generationenwerkstatt der Stadt Buchen geprägt. 31 Schüler setzten sich gemeinsam mit 26 Senioren mit dem vielfältigen Themenfeld des demographischen Wandels und der Zukunft Buchens auseinander. Die Werkstatt wurde im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg durchgeführt.
Bremen: Moderne, effizient organisierte Verwaltung soll weiter Kosten senken
Bremen: Moderne, effizient organisierte Verwaltung soll weiter Kosten senken
02.04.2014 - Das Land Bremen hat sich im Sinne einer generationengerechten Haushaltspolitik verpflichtet, die Schuldenbremse einzuhalten und ab 2020 keine neuen Schulden mehr zu machen. Dies soll auch durch eine effizient organisierte Verwaltung gelingen. Bremen strengt sich seit Jahren an, durch Aufgabenkritik, Verwaltungsmodernisierung, Bündelung von Aufgaben und Kooperationen Abläufe zu verbessern und Kosten zu senken. "Die Verwaltung muss effizient und sparsam arbeiten und den Bürgern einen guten Service bieten", betont die Senatorin für Finanzen Karoline Linnert.
Bayern: „Startgeld Netz“ sollen Einstieg zum Breitbandausbau erleichtern
Bayern: „Startgeld Netz“ sollen Einstieg zum Breitbandausbau erleichtern
02.04.2014 - In Bayern können Kommunen jetzt einen Antrag auf eine Förderung zum Breitbandausbau stellen. "Ab sofort erhalten bayerische Kommunen 5.000 Euro Startgeld, wenn sie in die Planungen zum Breitbandausbau eintreten", kündigte Dr. Markus Söder, Finanzminister, an. "So sollen Kommunen zusätzlich ermuntert werden, in das Verfahren einzusteigen." Mit dem werden die Kommunen bei der verwaltungstechnischen Abwicklung des Förderprogramms unterstützt, z. B. bei der Beauftragung externer Planungsbüros und dem eigenen Personal- und Sachaufwand.
BITKOM/BMI: Neuer Mustervertrag für Beschaffung von IT-Services
BITKOM/BMI: Neuer Mustervertrag für Beschaffung von IT-Services
02.04.2014 - Vertreter der öffentlichen Verwaltung und des BITKOM haben sich auf neue IT-Einkaufsbedingungen verständigt. Künftig steht für die öffentliche Auftragsvergabe im IT-Bereich mit den "EVB-IT Service" ein neuer Mustervertrag zur Verfügung (EVB-IT: Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen). Der neue EVB-IT Vertrag enthält Regelungen zu möglichen Serviceleistungen rund um ein IT-System.
mehr WEITERE NACHRICHTEN
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
Kostenlose Leseprobe Kostenlose Leseprobe

Möchten Sie mehr wissen und die innovative VERWALTUNG kostenlos prüfen? Dann klicken Sie rein und lesen Sie kostenlos!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBWcologneModStaat

start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014