start
WIRTSCHAFTSFöRDERUNG
Wettbewerb „Zukunftsstadt“: Forschungsministerium wählt 52 Kommunen aus22.04.2015

Wettbewerb „Zukunftsstadt“: Forschungsministerium wählt 52 Kommunen aus

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Um diese Frage geht es im Wettbewerb "Zukunftsstadt", den das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2015 startet. 52 ausgewählte Städte, Gemeinden und Landkreise entwickeln dafür gemeinsam mit Bürgern, Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Stadtverwaltung eine ganzheitliche und nachhaltige Vision "2030plus" für ihre Kommune. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat jetzt die Namen der 52 geförderten Kommunen bekanntgegeben. Der Wettbewerb "Zukunftsstadt" zeigt, wie Bürger und Forschung schon heute dazu beitragen können, Städte nachhaltig und lebenswert zu gestalten. Bürger, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Stadtverwaltung entwickeln gemeinsam Visionen für die Zukunft ihrer Kommunen und erproben diese vor Ort: Es geht um sichere Energie, um klimaangepasstes Bauen, bezahlbares Wohnen, um Arbeiten, Freizeit, Kultur, Bildung, Mobilität und vieles mehr.» mehr
start
NACHRICHTEN
Stadt Passua: Neuer Film macht Lust auf einen Besuch
11.03.2015 - Rechtzeitig vor Beginn der neuen Tourismussaison präsentiert die Stadt Passau einen neuen Passau-Film, der Lust auf einen Besuch in der Dreiflüssestadt macht. Dabei wurde bewusst auf eine moderne Filmtechnik gesetzt, die "Einen Tag in Passau" auf ungewöhnliche Art und Weise zeigt. Für den Imagefilm der Stadt Passau wurde die Tilt-Shift Technik aus der Fotografie auf den Film übertragen. Durch... » mehr
Untersuchung: Bonn, Fulda und Wolfsburg sind „hidden champions“ für Wohninvestments
09.03.2015 - Bonn, Fulda und Wolfsburg weisen für wohnwirtschaftliche Investments aktuell die attraktivsten Rahmenbedingungen in Deutschland auf. Hier können Renditen erzielt werden, die deutlich über der erforderlichen Mindestrendite liegen. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Risiko-Rendite-Rankings 2015 der Dr. Lübke & Kelber GmbH. Für insgesamt 110 deutsche Standorte, darunter die Top-7-Städte, wurden... » mehr
mehr MEHR NACHRICHTEN
 
start
TERMINE
praxisforum organisation, personal & recht im öffentlichen Dienst
Datum:
28.04.2015
Ort:
Hotel de Rome Berlin
Veranstalter:
Wegweiser GmbH
Sieben schwierige Situationen für Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung
Datum:
28.04.2015 - 29.04.2015
Ort:
Lauingen
Veranstalter:
Bayerische Verwaltungsschule BVS
mehr MEHR TERMINE
start
WEITERE NACHRICHTEN
Bundesbauministerium: Unterstützung kommunale Projekte in benachteiligten Quartieren
25.02.2015 - Für die Förderung benachteiligter Quartiere in den Kommunen stehen im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ" in den nächsten vier Jahren bis zu 95 Millionen Euro zur Verfügung. Knapp 60 Millionen Euro kommen aus dem Europäischen Strukturfonds (ESF), weitere 35,3 Millionen Euro steuert das Bundesbauministerium aus dem eigenen Haushalt bei. Für die neue... » mehr
Stadt Nürnberg: Masterplan nachhaltige Stadtentwicklung
18.02.2015 - Antworten auf Kernfragen der nachhaltigen Stadtentwicklung liefert der "Masterplan Freiraum" der Stadt Nürnberg. Die zentralen Ergebnisse des Plans sind in einer Broschüre zusammengefasst worden. Das gesamtstädtische Freiraumkonzept enthält vielfältige Programmatiken, Strategien und Maßnahmen, um Nürnberg attraktiver zu gestalten. Erste Konkretisierungen beinhaltet der Aktionsplan 2020, der in... » mehr
Nordrhein-Westfalen: Ausländische Unternehmen geben gute Noten
18.02.2015 - Laut einer aktuellen Umfrage sind ausländische Firmen am Standort Nordrhein-Westfalen sehr zufrieden. Im Auftrag der Landeswirtschaftsförderung NRW.INVEST wurden im Dezember 2014 rund 800 ausländischen Firmen in NRW befragt. "Die Ergebnisse zeigen, wie sehr ausländische Unternehmen Motoren der Entwicklung für unser Land sind. Umso wichtiger ist es, die Attraktivität Nordrhein-Westfalens weiter... » mehr
Brandenburg: Attraktive Grundstücke und Immobilien in Altstädten
18.02.2015 - In Brandenburg ist jetzt das Immobilienportal "Altstadtbörse" (www.altstadtboerse.de) gestartet. Das Portal, das sich speziell mit Wohnangeboten in Altstädten befasst, wurde von der Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg in Auftrag gegeben. 31 Städte haben sich in dieser Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Der "DMK Immomanager" vom Beratungs- und... » mehr
Erzgebirge: Regionalmanagement setzt auf optimierte Printwerbung
05.11.2014 - Um beim Thema Fachkräftesicherung für die Region Erzgebirge noch aktiver zu agieren, hat das dortige Regionalmanagement eine neue Imagekampagne im Printbereich gestartet. Dabei nutzt es das Zielgruppenportal "adbrixx" , um die Adressaten über spezialisierte Zeitschriften und Magazine kostengünstig und ohne Streuverlust zu erreichen. Printanzeigen sind schon lange Bestandteil im Media-Mix des... » mehr
mehr MEHR NACHRICHTEN
 
start
LOGIN FÜR ABONNENTEN
Benutzername
Passwort
 
start
NEWSLETTER
Newsletter Immer die aktuellen Infos über die Trends und Themen in den neuen Heften. Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.

Ihre E-Mail-Adresse:   
start
LESEPROBE
e-magazine jetzt kostenlos! e-magazine jetzt kostenlos!

Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe innovative VERWALTUNG als kostenloses e-magazine mit zusätzlichen Features!
start
KOOPERATIONEN
cebitKGST

zukunftskongress

dbbakademiewegweiser

statistaKBW

cologne



cebit
start
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

 
RSS Home Springer Gabler Mediadaten Datenschutz Impressum Kontakt

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2015